Mitten in Europa - ein Ort der Fotografie

Ernst Schlatter
Anzeiger des Bezirkes Affoltern a/A


Das Forum für Fotografie in Hedingen präsentiert ZeitZonen, eine Fotoreportage von Scott Fitzpatrick.
Seit der Eröffnung des Forums für Fotografie in Hedingen im Herbst 2000 präsentiert LeNeff nun schon die vierte Ausstellung: Diesmal mit fotografischen Arbeiten des in Basel lebenden Australiers Scott Fitzpatrick.


Strassen-Fotografien, Fotografien also, die genau den Grundsätzen der Reportage-Fotografie in Schwarzweiss entsprechen, welche sich der Freundeskreis des Forums für Fotografie selber gegeben hat, stellt der Australier Scott Fitzpatrick im Forum für Fotografie in Hedingen aus. Fotografien, welche die Wirklichkeit wiedergeben, welche sich im entsprechenden Land, in der entsprechenden Stadt auf der Strasse, über die Menschen, die dort leben, lieben und leiden, manifestiert.

Reisender in Sachen Fotografie

Scott Fitzpatrick, 1967 in Inverell, Australien, geboren, lebt seit seiner Heirat mit einer Schweizerin (1998) in Basel. Er hat sich in dieser Zeit auch in der Schweiz in Fotografenkreisen einen Namen gemacht. Spätestens nach der Einzelausstellung Within the Grey Scale (1999) in der Basler Galerie Imprimerie, ist er für Insider ein Begriff. LeNeff, dem initiativen Ausstellungsmacher aus Hedingen ist es nun gelungen, Scott Fitzpatrick dazu zu bewegen, seine Arbeiten aus den letzten Reise-Jahren im Forum in Hedingen zu zeigen. Es ist so eine Ausstellung entstanden, welche ein Spiegelbild der Welterfahrung des Fotografen Fitzpatrick über die letzten zehn Jahren gibt. Seine Reisen führten ihn diesen Jahren über Japan, England, die Türkei, Schottland, Russland, China, Vietnam, Syrien, Jordanien und Ägypten.

Mitten in Europa

In seiner erfrischenden, kurzen Begrüssungsansprache anlässlich der Vernissage vom 11. Mai in den einladenden Räumen an der Tannbühlstrasse 1 schilderte LeNeff, wie er Scott Fitzpatrick kennen gelernt hat und wie sie sich über die Sprache der Bilder sofort gefunden haben. Scott Fitzpatrick übrigens, ist über die Internet Homepage des Forums auf LeNeff gestossen und hat nun die Chance wahr genommen, im Raum Zürich, in Hedingen, also mitten in Europa auszustellen…

Die Ausstellung im Forum für Fotografie an der Tannbühlstrasse 1 in Hedingen ist jeweils sonntags von 11-17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ZeitZonen dauert noch bis zum 30. Juni.


Für den Herbst ist eine weitere Fotoreportage-Ausstellung geplant. Die Mettmenstetterin Mirjam Nogeira-Furrer wird unter dem Titel aquarela do brasil ihre Impressionen dieses südamerikanischen Landes zeigen.
(26. Oktober bis 22. Dezember).